< A U F R U F !!!
23.01.18 10:40 Alter: 30 Tage

DMSJ

Nachwuchsschwimmer starten beim Bundesfinale


Am kommenden Wochenende 27. – 28. 1.2018 starten 12 Nachwuchsschwimmer von W 98 in der Schwimmoper in Wuppertal beim  Bundesfinale des  Deutschen  Mannschaftswettbewerb der Jugend (DMSJ).

Qualifiziert haben sich hier nur die 6 besten Mannschaften Deutschlands in der A- und B - Jugend, sowie die 12 besten in den jüngeren Jahrgängen. Geschwommen werden alle Lagen in 5 Staffeln, der Mannschaftswettbewerb gilt als einer der Höhepunkte in den DSV – Schwimmwelt.

Die Wassersportfreunde von 1898 schicken gleich 2 Teams nach Wuppertal. Die weibliche B – Jugend (Jahrgang 2002/2003)   hat sich bereits das 4.te Jahr in Folge für das Bundesfinale qualifiziert, was für die gute Nachwuchsarbeit des Vereins spricht. Nach Siegen im Jahr 2014 und 2016 wird es dieses Jahr allerdings schwierig, einen Medaillenplatz zu erlangen, startet W98 doch nahezu ausschließlich mit dem jüngeren Jahrgang.

Anders sieht es mit dem männlichen B – Jugend  Team aus. Die Jungs um die DSV – Nachwuchskaderschwimmer Markus Kriks und Sven Schwarz rechnen   trotz schwieriger Konkurrenz  aus Essen und Berlin  mit echten  Chancen auf Edelmetall.


 
© Wassersportfreunde 2012