< Junioren Weltmeisterschaft voller Erfolg
30.08.17 18:15 Alter: 322 Tage
Kategorie: Wasserball
Von: Frank von der Fösse

Gemischte Lose und alte Bekannte

Champions League-Hauptrunde ausgelost


Auf einem Treffen in Dubrovnik wurde die Hauptrunde der Champions League ausgelost. Bild: LEN/Facebook

Auf dem Weg in die Hauptrunde der Champions League gab es für die beiden bereits gesetzten deutschen Vertreter bei der  Auslosung gemischte Lose: Meister Wasserfreunde Spandau 04 trifft im Achterfeld der Gruppe A mit Titelverteidiger Szolnoki VSC (Ungarn) und dem angehenden Endrundengastgeber Pro Recco (Italien) die beiden vielleicht dicksten Brocken des Wettbewerbs, bekam allerdings auf den weiteren Positionen als „lösbar“ eingeschätzte Aufgaben, wie das heutige Treffen der  „Wild Card“-Klubs in Budapest (Ungarn) ergab. 

Das in der neuen Saison jetzt ebenso wie Spandau mit einer „Wild Card“ bedachte Team von Pokalsieger Waspo 98 Hannover erwischte in der auf den ersten Blick kompakter wirkenden Gruppe A mit 2016er-Sieger Jug Dubrovnik (Kroatien), CN Atletic Barcelona (Spanien) und Partizan Belgrad (Serbien) gleich drei bekannte Gesichter des Vorjahres, den spielstarken griechischen Meister Olympiakos Piräus als möglichen Gruppenfavoriten sowie mit Neuling Dynamo Moskau (Russland) das reisebedingt wohl teuerste Los dieser Runde. Auf beide DSV-Vertreter warten in der bereits am 25. Oktober startenden Hauptrunde zudem noch jeweils zwei Qualifikanten, die das Niveau der deutschen Teams erreichen und beim Kampf um den Finaleinzug sogar das Zünglein an der Waage sein könnten.

Mit dem DWL-Dritten ASC Duisburg gibt es zudem mit Beginn der zweiten Qualifikationsrunde einen dritten deutschen Vertreter im Wettbewerb. Für den Endrundeinzug ist in der Gruppenphase jeweils Platz vier in einer Achterrunde mit nunmehr 14 (!) Einzelspielen gefordert. Hannovers Trainer Karsten Seehafer nahm das Los sportlich: „Nun können wir zeigen, ob wir besser geworden sind. Wer nach Genua zum Finale kommen will, muss uns schlagen, und das wird nicht einfach..."    

 

Champions League 2017/201

Auslosung Hauptrunde 

Gruppe A
Dynamo Moskau (RUS)
Jug Dubrovnik (CRO)
CN Atletic Barcelona (ESP)
Waspo 98 Hannover (GER)
Sieger 3. Runde Duell C
Partizan Belgrad (SRB)
Sieger 3. Runde Duell B
Olympiakos Piräus (GRE)

Gruppe B
Steaua Bukarest (ROU)
Olympic Nizza Natation (FRA)
Sieger 3. Runde Duell A
Sieger 3. Runde Duell D
AZC Alphen (NED)
Pro Recco (ITA)
Wasserfreunde Spandau 04 (GER)
Szolnoki VSC (HUN)

Mit Dank an Wolfgang Philipps (DWL)

 


 
© Wassersportfreunde 2012