< U11 siegreich im Lister Bad
03.06.15 11:18 Alter: 4 Jahre
Kategorie: Wasserball

1. Frauen beenden ihre erste DWL Saison mit Platz 6


Die Platzierungsrunde der Plätze 5-7 fand dieses Jahr in Chemnitz statt, die sich mit dem 5. Platz das Heimrecht gesichert hatten. Es spielten der SC Chemnitz, ETV Hamburg und Waspo 98 Hannover um den 5. Platz.

Die Frauen von Waspo 98 Hannover spielten zuerst gegen den ETV Hamburg, das Spiel wurde von den Hannoveranern zuerst dominiert und man konnte mit 4:0 in Führung gehen, die Hamburgerinnen verkürzten noch auf 5:3. Im zweiten Spielabschnitt konnte der Vorsprung bis zum 11:4 weiter ausgebaut werden.
Im dritten und vierten Spielabschnitt hielten die ETV-Mädels gegen und man trennte sich mit 18:10.

Waspo 98 Hannover - ETV Hamburg  18 - 10 (5-3, 6-1, 4-4, 3-2)

Da der SC Chemnitz im 1. Spiel ebenfalls gegen den ETV HAmburg gewonnen hatte (12:9), entschied dieses Spiel nun über den 5. Platz!

Das Spiel begannen beide Mannschaften gleich auf, im zweiten Spielabschnitt hörte Waspo 98 auf zu spielen und Chemnitz konnte mit 7:3 in Führung gehen. Waspo 98 gewann die beiden nächsten Viertel, konnte aber den Vorsprung nicht mehr aufholen.

SC Chemnitz - Waspo 98 Hannover  13-11  (2-3, 5-0, 3-4, 3-4)

Damit beenden die Frauen von Waspo 98 ihre erste DWL Saison mit dem 6. Platz.

Tore: Birthe Thiele (3), Alena Paland (2), Carmen Gelse (3) und Nicole Sarnowski (3)Tore: Alena Paland (3), Carmen Gelse (5), Sabrina Eckhardt (1), Maren Kehe (4), Nicole Sarnowski (5).


 
© Wassersportfreunde 2012