< Waspo 98 geht im letzten Viertel die Kraft aus
07.12.12 11:06 Alter: 6 Jahre
Kategorie: Wasserball

Den Meister zu Gast


Am Samstag erwartet Waspo98 Hannover den amtierenden Meister Spandau 04 Berlin im Sportleistungszentrum am Maschsee.
Die anstrengenden Wochen mit der Doppelbelastung aus Champions League und Bundesliga haben im Kader deutliche Spuren hinterlassen. Neben den verletzten Spielern, erschwerten einige Erkrankungen den Trainingsbetrieb.
Somit verstärkt sich die Favoritenrolle des Gastes aus der Hauptstadt.
„Für eine Überraschung gegen Spandau benötigen wir ein kleines Wunder.“, sieht Trainer Seehafer die Chancen am Wochenende.

Nach der unnötigen Niederlage, sozusagen im letzten Viertel, in Uerdingen will Waspo98 Hannover aus diesen Fehlern lernen. Trotzdem kann Hannover mit dem Saisonverlauf zufrieden sein.

Spielbeginn ist am Samstag um 16.30 Uhr im Sportleistungszentrum am Maschsee.


 
© Wassersportfreunde 2012